Ken Sande, Sei ein Friedensstifter. Das Handbuch zur biblischen Konfliktlösung.

„Das beste Handbuch über Konfliktlösung, das ich kenne. Eine Pflichtlektüre für jeden Gemeindemitarbeiter. Es sollte als Unterrichtsmaterial an jeder Bibelschule eingeführt werden.“ So beurteilt der bekannte Autor Warren Wiersbe dieses Buch.
Das Standardwerk zum Thema biblische Konfliktlösung wurde jetzt in stark überarbeiteter Fassung neu aufgelegt, nachdem es im Jahr 2000 erstmals bei den Verlagen CLKV und CLV erschienen und nun seit einigen Jahren vergriffen war, aber immer wieder nachgefragt wurde.
Der Autor Ken Sande, gelernter Rechtsanwalt und seit vielen Jahren Leiter eines christlichen Schlichtungsdienstes, geht sehr systematisch an das Thema heran, und doch ist das Buch leicht und locker lesbar, nicht zuletzt wegen der zahllosen praktischen Alltagsvorfälle, die der Autor als konkrete Anwendung von Gottes Wort liefert.
Es gliedert sich in vier Teile, die als Gedächtnisbrücke alle mit G beginnen und die Hauptbestandteile des biblischen Konfliktlösungsweges skizzieren: 1. Gib Gott die Ehre, 2. Greif zuerst zum Balken im eigenen Auge, 3. Gebrauche Sanftmut zur Zurechtbringung, 4. Geh hin und versöhne dich. Im ersten Teil geht es darum, Konflikte als Chancen zum geistlichen Wachstum zu sehen. Gott stellt uns bewusst vor solche Herausforderungen, damit wir unseren Glauben beweisen und ihm die Ehre geben. Der zweite Teil befasst sich mit dem eigenen Anteil am Konflikt, den man ja leider nur allzu leicht zu übersehen geneigt ist. Der dritte Teil zeigt dann, wie die Korrektur des anderen ganz praktisch und vor allem auf geistliche, christusgemäße Weise ausgeübt werden kann. Im vierten Teil wird schließlich der eigentliche Prozess der Versöhnung geschildert: Vergeben, wie Christus uns vergeben hat; die Interessen des anderen beachten; das Böse durch das Gute überwinden. Einige Anhänge mit Checklisten, Fragenbeantwortung usw. vervollständigen das Werk zu einem echten Kompendium.
Im Vergleich zur früheren Ausgabe betont der Autor noch mehr das Evangelium der Gnade Gottes als Grundlage für jede Versöhnung, bietet noch mehr praktische Beispiele aus seinem reichen Erfahrungsschatz und zeigt gründlich, dass unsere Konflikte in der Regel unserem bösen, begehrlichen Herzen geschuldet sind, das erneuert werden muss.
Weil allen Christen der Frieden und die Versöhnung mit Gott und den Mitmenschen am Herzen liegen soll, sind alle Christen aufgerufen, Friedens-Experten zu sein. Deshalb richtet sich dieses Buch nicht an besondere Leser mit einem speziellen Interesse oder Aufgabengebiet, sondern an wirklich alle Christen. Aber besonders wichtig und hilfreich ist es natürlich für geistliche Verantwortungsträger. Für das praktische Leben in unseren Gemeinden, Familien und unserem Umfeld wäre ungemein viel gewonnen, wenn wir uns an Jesu Friedens-Leitlinien halten würden, die in diesem Buch sehr gut dargelegt werden.
Ken Sande, Sei ein Friedensstifter. Das Handbuch zur biblischen Konfliktlösung. Betanien Verlag 2015 [ISBN 978-3-94571-06-9] Paperback 362 Seiten, Preis: 13,90.
Hans-Werner Deppe