In eigener Sache

Sowohl die Herausgabe der Zeitschrift, als auch diese Onlinepräsenz wird ausschließlich durch Spenden interessierter Leser finanziert.

Wir bitten Sie deshalb um Ihre Unterstützung.

weitere Informationen

Andreas Münch, Der wahre Gott der Bibel

Die Eigenschaften Gottes zu kennen – ja Gott selbst zu kennen und zu erkennen, das ist der zentrale Inhalt des christlichen Glaubens. Gott hat sich geoffenbart – in seinem Sohn Jesus Christus und in der Bibel. So können wir ihn kennenlernen, in rechter Weise an ihn glauben und durch einen solchen gesunden Glauben lebenspendende Gemeinschaft mit ihm haben.

Andreas Münch, Bibelschulabsolvent, Jahrgang 1984, hat Bibelunterricht über das Wesen Gottes gehalten und seinen ausführlichen Unterrichtsstoff zu diesem umfassenden Studienbuch verarbeitet. Es widmet sich in 23 Kapiteln den mannigfaltigen Eigenschaften Gottes und stellt sie uns anhand der Bibel vor, angereichert mit vielen Zitaten bekannter Autoren wie M. Henry, M. Lloyd-Jones, J.I. Packer, A.W. Tozer und A.W. Pink. Einen Schwerpunkt bilden das Heilshandeln Gottes und seine Souveränität. Diese Perspektive verleiht diesem Buch eine reformatorische Prägung: Allein Gott sei die Ehre!

Das Buch vermittelt aber nicht allein Bibelkenntnis und Wissen über Gott, sondern stellt die Lehrerkenntnis immer in den Zusammenhang unserer Herzenshaltung und unseres praktischen Lebens und nicht zuletzt unseres Gemeindelebens. Hier nimmt es auch notwendige Korrekturen zu den wenig gottesfürchtigen Denkweisen und wenig ehrfürchtigen Gottesdiensten vor, die sich in den letzten Jahrzehnten unter Christen ausgebreitet haben. Die praktischen Konsequenzen dessen, dass wir es mit einem heiligen, gerechten und auch zornigen Gott zu tun haben, werden deutlich aufgezeigt; und auch immer noch wenig populäre Aspekte seiner Liebe, wie die Erwählung, in der er als Retter und als Richter handelt, werden verdeutlicht. Der Grundton ist dabei stets darauf gerichtet, den Gläubigen Trost und Auferbauung durch die biblische Erkenntnis des wahren Gottes durch Jesus Christus zu vermitteln.

Am Ende der Kapitel finden sich Kernverse zum Auswendiglernen und Fragen zur Vertiefung und Reflexion. Dieses Buch ist nicht nur als persönliche Lektüre geeignet, sondern auch sehr gut als Studienmaterial für den Bibelunterricht, als Gesprächsgrundlage für Hauskreise usw.

Hans Werner Deppe

 

Andreas Münch: Der wahre Gott der Bibel. Ein Studienbuch über Gottes Wesen und Werke. Paperback, ca. 280 Seiten, Betanien Verlag, Dezember 2012, ISBN 978-3-935558-46-4, Einführungspreis: 10,90 Euro bis 31.3.2013, danach 12,90 Euro.

Bestelladresse: Betanien Verlag · Imkerweg 38 · 32832 Augustdorf Tel. (05237) 89 90-90 · Fax -91 · Onlineshop www.cbuch.de · E-Mail info@betanien.de.

(Nach Information des Verlages steht das Buch ab 17. Dezember 2012 zur Verfügung.)

×