Artikel zu: Vertrauen

Gott vertrauen in einer aus den Fugen geratenen Welt: Esra 1 und 2

Wie denken Sie über die derzeitige weltpolitische Lage? Über die Zuspitzung der Konfrontation zwischen Russland und den USA zusammen mit der EU? Beunruhigen Sie die Unruheherde und Kriegsgebiete an den Grenzen Europas? Was denken Sie über die gewaltigen Flüchtlingsströme und über die Lösungsansätze unserer Regierung? Was über die immer größeren Spannungen in und zwischen einzelnen Ländern der EU?

Weiterlesen

Wortverkündigung: Psalm 62,2

 

„Nur auf Gott wartet still meine Seele. Von ihm kommt meine Rettung.“

Psalm 62,2

In den vergangenen Wochen und Monaten stieß ich immer wieder auf diesen Psalm.

Beim Lesen des ganzen Psalms fällt ein kleines Wort ins Auge, weil es uns immer wieder begegnet. Es ist das unscheinbare „nur„. Damit beginnt der oben zitierte Vers. Aber dieser Ausdruck findet sich immer wieder auch in den folgenden Versen des Psalms: „Nur er ist mein Fels und mein Heil…“ (62,3). „Sie planen nur, ihn von seiner Höhe hinabzustürzen“ (62,5). „Nur auf Gott wartet still meine Seele“ (62,6). „Nur er ist mein Fels“ (62,7). „Nur ein Hauch sind die Menschenkinder“ (62,10).

Weiterlesen