Artikel zu: Heiligung

Unzufriedenheit

Wir alle kennen Menschen, die anscheinend dauerhaft unzufrieden sind. „Dem- oder derjenigen kann man es auch nicht recht machen“, sagt man dann gerne. Vielleicht regen wir uns manchmal über unzufriedene Menschen auf, vielleicht bemitleiden wir sie auch von Zeit zu Zeit.



Weiterlesen

Wortverkündigung aus 1.Petrus 2,9.10: Ein ganz besonderes Volk

Den Reformatoren ging es zu Beginn der Reformation keineswegs darum, eine neue Kirche zu gründen. Sie waren bestrebt, die Kirche, in der sie Mitglieder waren, zu reformieren.

Weiterlesen

Die Top Ten unserer Götzen (Teil 2)

Zur Erinnerung: Im ersten Teil ging es um die Themen Gesundheit, Erfolg, Macht und Anerkennung, Schönheit, Sport und Liebe.

Weiterlesen

Licht und Finsternis: Die Antithese verstehen

Der große Theologe und christliche Philosoph Greg Bahnsen[1] erzählte einmal eine (erfundene) Geschichte von einem merkwürdigen Patienten:

Weiterlesen

Die Top Ten unserer Götzen

In meiner aktuellen Predigtreihe in unserer Bekennenden Evangelischen Gemeinde Osnabrück hören wir gerade auf das Fünfte Buch Mose. Besonders auffällig ist, dass neben vielen sehr aufschlussreichen Dingen in diesem Buch das Thema „Götzendienst“ ein Dauerbrenner ist.

Weiterlesen

Der Weg zum reinen Herzen

Der vorliegende Artikel greift einen Abschnitt aus der Berliner Erklärung auf. Die Berliner Erklärung ist eine im Jahr 1909 entstandene Bekenntnisschrift, die sich gegen die damals in evangelische Kreise in Deutschland eingebrochene Pfingstbewegung wendete. Auch nach über 100 Jahren ist dieses Dokument noch hochaktuell, nicht nur, weil sich im Lauf der Zeit zahlreiche pfingstlerisch oder charismatisch orientierte Gemeinden gebildet haben, denen man als reformatorischer Christ argumentativ begegnen muss.

Weiterlesen

Hebräer 12,1-3: Mit Freude an der Ziellinie ankommen

Der Weltbestseller: Die Pilgerreise zur ewigen Seligkeit

Es gilt als eines der größten Bestseller aller Zeiten: John Bunyans Buch „Die Pilgerreise zur ewigen Seligkeit“. Solche Bücher heben uns aus einer zeitgebundenen Sicht des Christseins heraus. Der Autor lebte im 17. Jahrhundert. Er verbrachte Jahre im Gefängnis. Dafür musste er seine große, Not leidende Familie zurücklassen, was ihm fast das Herz brach.

Weiterlesen

Tony Reinke, Wie dein Smartphone dich verändert. 12 Dinge, die Christen alarmieren sollten.

Smartphones sind heute schier allgegenwärtig, vor allem in den Händen von Benutzern, die sich mit gesenktem Haupt in eine virtuelle Welt vertiefen – so realitätsfern, dass sie dabei manchmal gegen Laternenmasten laufen oder in Zierbrunnen fallen.

Weiterlesen

Geld, Glaube und Glaubwürdigkeit im Licht von Nehemia

Im Buch Nehemia wird uns in den ersten Kapiteln vom Wiederaufbau der Stadtmauer Jerusalems berichtet. Dieses Unternehmen war an sich schon eine gigantische Herausforderung für das zurückgekehrte Volk.

Weiterlesen

John Piper; Justin Taylor (Hrsg.), Sex und sein Erfinder.

Zu Beginn des Buches wird zu Recht darauf hingewiesen, dass in unseren Gemeinden viel zu wenig über das Thema Sexualität gepredigt wird. Also warum wollen wir nicht über unsere Geschlechtlichkeit sprechen? 

Weiterlesen